^nach oben
foto1

Aktuelles

Sicherheitstag/Seilgarten Lesum

Wie auch in den vergangenen Jahren konnten wir einen Sicherheitstag für die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahres anbieten.

Am 4. Juni 2014 hat zuerst ein Vertreter der Berufsgenossenschaft Bau Gefahrenbeispiele bei Arbeiten auf dem Dach angesprochen und versucht, die Auszubildenden auf das umsichtige Verhalten auf dem Dach zu sensibilisieren. Herr Detring von der Firma Schmidt hat in seiner Funktion als Vorsitzender des Förderkreises den Vortrag ergänzt und darauf hingewiesen, dass die Sicherheit auf dem Bau oberste Priorität hat.

Im Hochseilgarten Friedehorst in Lesum ging es in luftige Höhe. Die - dieses Mal weiblichen - Betreuerinnen hatten dafür gesorgt, dass ein interessanter und gleichzeitig den Teamgeist fordernder Parcour abgeleistet wurde.

Ein ganz wichtiger Aspekt war auch, dass die Azubis sich an den Umgang mit dem Sicherheitsgeschirr gewöhnten und die verbreitete Abneigung gegen das Anlegen ein wenig aufgebrochen wurde.

Der kräftige Beifall für die Betreuer zum Abschluss zeigte, dass es den Azubis gefallen hat und sich diese Investition für den Förderkreis gelohnt hat!

Copyright © 2014. Förderkreis Dachdecker


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.