^Back To Top
foto1

Lehrbücher für den Dachdeckerberuf:

Grundsätzlich ist zu sagen, dass in Bremen Lernmittelfreiheit besteht und daher die für den Unterricht nötigen Bücher von der Schule zur Verfügung gestellt werden. (Diese Bücher sind mit einem Stern gezeichnet! *).

 

Daneben gibt es aber eine Reihe anderer Bücher, die für den zukünftigen Dachdecker interessant sind. 


Einige haben wir hier herausgesucht:

  • *Batran, Beutelspacher, Bläsi, Frey, Kaisser, Zuske:
    Grund- und Fachwissen Dachdecker, Technologie
    Verlag Handwerk und Technik

 

  • Beutelspacher, Kaisser, Zuske: 
    Grund- und Fachwissen Dachdecker, Technische Mathematik
    Verlag Handwerk und Technik

 

  • *Wessig, Frerichs, Littmann, Rich, Wolff:
    Bautechnik Tabellenbuch
    Verlag Westermann

 

  • Cordes, Wiemann:
    Fachrechnen im Dachdeckerhandwerk
    Verlag Rudolf Müller

 

  • Karduck, Lambertz, Schäfer:
    Aufgabensammlung Fachrechnen, Dachgeometrie
    Verlag Rudolf Müller

 

  • Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks:
    Dach- Wand- und Abdichtungstechnik
    Verlag Rudolf Müller

 

  • Prüfungsbuch Dachdeckung
    Europa Verlag

 

Weitere Informationen

www.dachdeckerdeinberuf.de

Copyright © 2014. Förderkreis Dachdecker